Die Golfclubs sind mit der neuen Verordnung verpflichtet ab 19. Mai einen Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr zu überprüfen!

Um das Gelände betreten zu können, gelten für Golfspieler bis Ende Juni folgende Vorgaben:

Jeder Golfer der die Sportanlage betritt (dazu gehören auch Range, Trolleyhalle, Garderoben, usw.)  muss vorab im Sekretariat den Nachweis erbringen, dass man entweder geimpft, getestet, oder genesen ist.

PCR-Test: Gültigkeit 72 Stunden
Antigen-Test: Gültigkeit 48 Stunden
Impfung: Ab dem 22. Tag der Erstimpfung
Absonderungsbescheid: 6 Monate gültig

Ohne Nachweis darf unsere Golfanlage nicht betreten werden!!

Weitere Informationen zur Covid-19 Verordnung

 

mit freundlichen Grüßen

Dietmar Haderer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.